Ärzte

Rundum gut versorgt

Dr. med. Stephanie Kücken

Fachärztin für Neurologie

Ausbildung


  • Geboren in Düsseldorf, verheiratet, 3 Kinder
  • Ausbildung zur Medizinisch-technischen Radiologieassistentin an den Medizinischen Einrichtungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Studium der Humanmedizin an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • Staatsexamen, Approbation und Promotion in Greifswald
  • Studienbegleitende Praktika in Frankreich (Centre Hospitalier Universitaire Nice), Monaco (Hopital Princesse Grace) und Kanada (Hopital Jean-Talon Montréal)

Promotion

  • Neuropathologische Promotionsarbeit („Pathomorphologische Veränderungen bei der Alzheimer-Krankheit in Abhängigkeit von der ApoE-Gendosis“) in Greifswald unter der Leitung von Prof. Dr. med. R. Warzok und Larry Walker, M.D., Ph.D. (John Hopkins University, Pathology)

Facharztausbildung


  • Assistenzärztin für Neurologie unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Axel Müller-Jensen, Neurologische Abteilung des Allgemeinen Krankenhauses Altona
  • Assistenzärztin in der radiologischen/neuroradiologischen Abteilung des Allgemeinen Krankenhauses Altona unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Otto Wegener für ein Jahr
  • Weiterbildungsassistentin (Psychiatrie) in der nervenärztlichen Praxis Frau Dr. med. Christiane Heinemann-Lindt, Hamburg
  • Facharztprüfung zur Fachärztin für Neurologie
  • Weiterbildungszertifikat „Psychosomatische Grundversorgung“ der Ärztekammer Hamburg

Praxisniederlassung


  • Seit Januar 2018 Tätigkeit in eigener Praxis (mit hälftigem Versorgungsauftrag) in Hamburg-Fuhlsbüttel als Fachärztin für Neurologie in Gemeinschaftspraxis mit Frau Dr. med. Christiane Heinemann-Lindt, Fachärztin für Nervenheilkunde bis 31.12.2018
  • Seit Januar 2019 Tätigkeit in eigener Praxis (mit hälftigem Versorgungsauftrag) in Hamburg-Fuhlsbüttel als Fachärztin für Neurologie in Gemeinschaftspraxis mit Herrn Birol Aydin, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Mitgliedschaften


  • Berufsverband Deutscher Nervenärzte (BVDN)
  • Ärztekammer Hamburg
  • Kassenärztliche Vereinigung Hamburg

Sprachkenntnisse


  • Französisch (fließend)

Birol E. Aydin

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Vita


  • Geboren 1977 in Hamburg, Medizinstudium 1999 bis 2005 am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) mit Auslandspraktika in Australien (Royal North Shore Hospital Sydney) und in der Türkei (Hacettepe Universitätsklinikum Ankara), Staatsexamen und Approbation 2005
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter 2005 bis 2007 am Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Klaus Püschel
  • Psychiatrische und psychotherapeutische Ausbildung (Verhaltenstherapie) 2008 bis 2015 an der Asklepios Klinik Nord-Ochsenzoll unter der Leitung von Herrn Chefarzt Dr. med. Klaus Behrendt, Chefarzt Dr. med. Guntram Knecht und dem ärztlichem Direktor Prof. Dr. med. Claas-Hinrich Lammers, mit Stationen am Institut für Sexualforschung und Forensische Psychiatrie, Chefarzt Prof. Dr. med. Peer Briken sowie am Neurologischen Zentrum der Segeberger Kliniken, Chefarzt Prof. Dr. med. Jose M. Valdueza
  • Erlangen der Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie 2015
  • Erlangen der Zusatzbezeichnung Suchtmedizinische Grundversorgung 2015
  • Erlangung der Schwerpunktbezeichnung Forensische Psychiatrie 2015
  • seit 2015 freiberuflicher Gutachter 
  • seit 2019 Niederlassung mit hälftigem Versorgungsauftrag in Gemeinschaftspraxis mit Frau Dr. med. Stephanie Kücken, Fachärztin für Neurologie    

Mitgliedschaften


Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) 

Berufsverband Deutscher Psychiater (BVDP)

Ärztekammer Hamburg

Kassenärztliche Vereinigung Hamburg


Praxis-Team

Frau Gritzuhn

Anmeldung und Organisation



Frau Ganser

Anmeldung und Organisation



Frau Becker

Elektrophysiologie



Frau Wirth

Organisation